• http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5874.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5877.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5880.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5885.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5887.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5893.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5894.jpg
  • http://berg-liebe.de/wp-content/uploads/2015/03/IMG_5905.jpg

Rotwand Reibn

Eine Frühlingsskitour wie sie im Buche steht. 16 Grad, blauer Himmel und sogar teilweise unverspurte Hänge. Ein Traum

9 Uhr am Kirchenpark und los gehts, erst mal saudumm 2 km in die falsche Richtung, doch dann „back to track“ mit voller Motivation. Erster Stop am Rotwandhaus, eine kleine Stärkung in Form von Kasspatzen, Linseneintopf und Käsebrot hatten wir uns nach den ersten Höhenmeter redlich verdient. Eine kleine Abfahrt und weiter gehts auf den Auerspitz. Mittlerweise steigen wir im T-Shirt auf und genießen die lange unverspurte Abfahrt. Ein letzter langer Anstieg auf den Miesingsattel. Nach einer kurze Rast geht es auch schon wieder weiter runter in den nächsten traumhaften Hang. Letzter kurzer Aufstieg zur letzten Hütte, der Taubensteinhütte. Ein letztes Getränk in der Sonne, bis wir hinab ins Tal sausen.

 

[unik_video site=“youtube“ id=“FlbAUU2bj2A“ w=“1280″ h=“720″][/unik_video]

2 comments

  1. Pingback: Im Schnee auf die Rotwand (1.885m) - Oliver Kilb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.