Icebreaker Merino

Der erste Produkttest ist bekanntlich der schwerste. Was soll ich schreiben? Was ist für Euch wichtig? Was ist für bergfreunde.de wichtig?. Als mein langerwartetes Paket von bergfreunde.de bei mir ankam war die Freude groß. Endlich mal die Gelegenheit ein Teil der bekannten Marke Icebreaker. Ich hab schon viel davon gehört. In meinem Freundeskreis fielen die Worte wie: Super angenehm, perfekt warm, Klimakomfort ist unschlagbar.

Und da hier in München schön langsam der Herbst ins Land zieht, bin ich die ersten Tage fast ausschließlich mit der neuen Icebreaker – Realfleece 320 Aspiring Hoody Jacke unterwegs gewesen, um genauer zu sein bei Temperaturen von ca. 5 – 18 Grad. Icebreaker hat mit dieser Jacke die erste Fleece Jacke aus 100{89e466b36d8ac104ed271f47c1540fbc09d7eb2101a28e3dfb8e409734788ba8} Merinowolle produziert. Ob mit dem Radl in die Arbeit, oder als wärmende Jacke beim Sichern meines Kletterpartners, es gibt kaum eine Situation wo diese Jacke keine gute Figur macht. Ok, außer vielleicht beim Schwimmen. Ich muss sagen, die Stimmen die ich gehört habe über dieses Merino Produkt decken sich zu 100{89e466b36d8ac104ed271f47c1540fbc09d7eb2101a28e3dfb8e409734788ba8} mit meinem empfinden. Allgemein bin ich seit langem schon ein Merino-Wolle Fan, aber diese Jacke übertrifft meine Erwartungen. Sie trägt sich wie eine normale Sweatshirt Jacke, hält dagegen aber perfekt warm, ohne ZU warm zu werden. Ich beneide die Schafe aus Neuseeland, die diesen Komfort dauerhaft tragen Apropos bei allen Icebreaker Jacken kann man die Herkunftsregion seiner Wolle nachverfolgen – witzige Idee und schafft eine noch engere Bindung zu dieser Jacke.

Tragekomfort:
++ Sehr angenehm, ob als Midlayer oder als Alltagsjacke.
++ Warm und Weich

Größe:
– Leider passt die Jacke mir persönlich nicht so gut. Ich selbst trage Größe M. Obwohl ich ein gutes “Kletterkreuz” hab, sitzt die Jacke am Oberkörper (Brust / Schultern) sehr weit und schlabbrig. Die Armlänge dagegen ist perfekt. Wer mit dem Gedanken spielt die Jacke zu kaufen sollte auf jeden Fall auch eine Nummer kleiner ausprobieren.

Klimekomfort:
++ Kein Schwitzen, der Körper bleibt konstant angenehm gewärmt. Sie sollte allerdings nicht nass werden.

Qualität / Pflege:
++ Merino Wolle ist sehr Pflegeleicht. Die Jacke ist bei 30 Grad waschbar.
++ Super Verarbeitung. Die Nähte und Reisverschlüsse sind robust und stabil.

Fazit:
Die Icebreaker Hoody ist eine perfekte Jacke für kältere Tage, oder auch als Midlayer im Winter. Ideal als wärmendes Accessiore beim Aufwärmen, Sichern oder bei der Gipfelbrotzeit.

 

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.